Trilby, Fedora & Pork Pie

Theater, Schauspiel und Filme waren und sind relevante Trendsetter für markante Modeaccessoires. Die Hutformen Trilby, Fedora und Pork Pie haben in Stücken und Filmen ihre Wurzeln. Die Bezeichnung Fedora entstammt dem gleichnamigen Schauspiel des Victorien Sardou aus dem Jahr 1882. Die Titelheldin des Stücks trug einen solchen Hut, wie er im frühen 20. Jahrhundert während der Industrialisierung in der Herrenwelt die Mode definierte. Mitte der 1920er Jahre kreierte der beliebte Komödiant Buster Keaton aus einem Fedora Hut seinen auffälligen Pork Pie. Er flachte dazu den Fedora knapp oberhalb des Hutbandes einfach ab. Trilby-Hüte waren sehr populär in den 1930er Jahren. Bis heute heißt ein Trilby-Hut auch Bogart-Hut.
Seite 1 von 7
Artikel 1 - 15 von 94

 Berühmte Schauspieler stehen...

Berühmte Schauspieler stehen Pate für elegante Hüte

Fedora Hüte sind in der Regel aus Filz gefertigt. Sie waren um 1920 ein stilvoller Schutz vor Wind und Wetter. Gleichzeitig waren sie modern genug, um mit Erfindungen wie dem Automobil passend einherzugehen. Mit hochgeschlagenem Kragen am Trenchcoat dienten Fedoras als Kopfbedeckung in zahlreichen Gangster- und Spionagefilmen. Bis heute verkörpern Fedoras einen gewissen Stil, Klasse und sogar Sexappeal bei Herren, die mutig und selbstbewusst eine solche Kopfbedeckung tragen.

Aus 100% Echthaar ist beispielsweise in unserer Kategorie der Bogart-Hut Edel Classic von Wegener. Er verleiht Männern wahrhaftigen Charme und trotzt wasserabweisend dem Einfluss des Wetters. Ein absoluter Hingucker für sommerliche Tage ist der Pork Pie Raphael aus dem Hause Seeberger. Dieser Hut ist zugleich ein Panama-Hut, aus echtem Naturstroh gefertigt. Der luftige, kleine Klassiker erhebt Herren in den Status eines Mannes von Welt. Wie in früheren Zeiten passt ein Pork Pie zu etlichen Gelegenheiten und komplettiert sowohl einen Smoking als auch einen Sportanzug. Damen tragen Pork Pie-Hüte gerne etwas kess nach vorne in die Stirn gezogen.

Aktuell auf vielen Bühnen zu sehen: Trilby-Hüte


In jüngster Zeit hat insbesondere die Musikbranche der alten Hutform Trilby zu neuem Ruhm verholfen. Ursprünglich ist dieser Hut nach der Hauptfigur des Theaterstückes aus dem Roman Trilby von Autor George du Maurier benannt. Traditionell bestehen Trilby-Hüte aus Kaninchenfell. Heutzutage sind sie in allen gefragten Materialien zu haben. Showstars wie Justin Timberlake, Roger Cicero und Michael Jackson haben den Trilby auferstehenlassen.

Für modebewusste Damen wie Herren eignet sich unser ausgefallener Papierstrohhut Angelo von Designer Bruno Banani. Der leichte Hut statuiert durch sein hervorstechendes Muster und die sommerliche Farbkombination ein einmaliges Exempel. Neben Damen und Herren haben auch Jungs ihre Freude an coolen Trilby-Hüten. Der schicke, karierte Hut Luka von Döll aus reiner Baumwolle beeindruckt nicht nur die Spielkameraden auf dem Spiel- oder Bolzplatz. Trilby-Hüte sind schmucke Begleiter für sportliche, lässige oder kreative Outfits. Mit einem Trilby können Sie sich tags wie nachts gut sehen lassen.

4.83 / 5.00 of 24 hutx.de customer reviews | Trusted Shops