Flatcaps

Unter den Sammelbegriff - Flatcap - fallen diverse Modelle von Mützen und Kappen. Aus dem Englischen übersetzt bedeutet das Wort ?flache Mütze. Eine solche ist in der Regel mit einem kleinen Schirm ausgestattet. Eine umlaufende Krempe gibt es nicht. Als Flatcap gelten demzufolge Schirmmützen, Schiebermützen oder Schlägermützen. Einige Exemplare besitzen Schirme, die nicht fest vernäht sind, sondern sich abknöpfen lassen. Flatcaps sind nicht nur in vielen verschiedenen Designs erhältlich. Auch die verfügbaren Materialien und Farben erweitern die Produktpalette ungemein.
Seite 1 von 12
Artikel 1 - 15 von 167

 Stilvolle Flatcaps 
  Im Gegensatz...

Stilvolle Flatcaps


Im Gegensatz zu Ballonmützen haben Flatcaps ein flaches Dach. Ihre deutschen Wurzeln finden die Kopfbedeckungen in der historischen Berliner Bezeichnung Schieber für einen Vorarbeiter. Andere gebräuchliche Namen für die Mützen sind Schlägerpfanne oder Batschkapp. Die in den 1930er Jahren als Arbeitermütze weit verbreitete Kopfbedeckung fungierte als Teil der Berufsbekleidung. Sie schützte die Werktätigen vor umherfliegenden Funken oder Spänen und bewahrte Haare davor, sich in Maschinen oder Werkzeugen zu verfangen. Das Klischee der Arbeitermütze haftet den Flatcaps bis heute an.

Mittlerweile ist dieses um eine gewisse Romantik erweitert und die Mützen sind äußerst gesellschaftsfähig geworden. Sie finden sich in formeller Sport- und Jagdbekleidung ebenso wieder, wie als Element von Uniformen. Für Freizeitaktivitäten hat sich die Flatcap zu einem Hingucker gemausert. Die feschen Mützen verleihen etlichen Looks ein gewisses Etwas. In unserer Kategoriebesteht eine gleichnamige Flatcap aus robustem Skaileder. Das hochwertige Material ist ein Mix aus PVC und Baumwolle. Es ist winddicht und wasserabweisend. Das eingenähte Steppfutter ist hautfreundlich und gewährleistet einen überdurchschnittlichen Tragekomfort. Das feine Lederimitat verblüfft durch seine Perfektion. Durch das klassische Schwarz ist diese Flatcap die optimale Kopfbedeckung zu etlichen Anlässen.

Flatcaps: Mehr als eine Bereicherung der Herrenmodewelt


Obgleich die Mützen im Grundsatz für Herren konzipiert sind, haben inzwischen auch einige Damen die markanten Caps für sich entdeckt. Trendbewusste Frauen tragen zum Beispiel im Sommer gerne leichte Flatcaps. Sportiven Schick bietet das exklusive Sportcap La Ferenzé. Die luftige Mütze ist aus zartesten Seegrasfasern gewebt. Das natürliche Material weist einen besonderen Charme auf. Die Kappe ist federleicht und atmungsaktiv. Der eingearbeitete Schirm ist leicht schnabelförmig und kreiert eine unverwechselbare Silhouette. Dieses Model passt erstklassig zu lässiger Sommergarderobe. Sie ergänzt ein bunt bedrucktes Kleid ebenso perfekt wie einen eleganten Hosenanzug oder Shirt und Bermuda. Mit dieser Mütze bleiben Damen nicht unbemerkt. Ob am Strand, beim Sport oder Stadtbummel: Die luxuriös anmutende Kopfbedeckung setzt ein maskulines Statement.

Wer eine Kappe für ungemütlichere Wintertage sucht, greift zur Sympatex Flatcap Windstopper von Mayser. Die Mütze verfügt über ausklappbare Windstopper, die an kalten Tagen Ohren und Nacken komplett bedecken. Die hochklassige Wollmixqualität erlaubt, dass die Mütze geknautscht werden kann ? sie verschwindet schnell und unkompliziert in der Mantel-, Arbeits- oder Einkaufstasche.

 

4.83 / 5.00 of 24 hutx.de customer reviews | Trusted Shops